MdB Kolbe entgeht Prozess

Der Jurist und CDU-Bundestagsabgeordnete hatte wiederholt versäumt, beim Tanken zu bezahlen, dies holte er inklusive Entschuldigung später nach. Das Verfahren wird gegen Zahlung von 1000 Euro an eine gemeinnützige Institution eingestellt.

Link: http://bit.ly/t2A54k    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 7. November 2011

Beitrag teilen via: