Leichenteile am Elsterflutbecken gefunden

Gruselig: Zwei Arme und ein Torso, je einzeln, fand die Polizei auf Hinweis eines Pilzsammlers am Sonntag und Montag am Elsterflutbecken. Neben einem möglichen Verbrechen ist auch das nahe Wehr ein möglicher Trennungsgrund.

Link: http://bit.ly/sJ68pu    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Dienstag, 8. November 2011

Beitrag teilen via: