Hilder gibt LVZ-Chefredakteursposten ab

Der bisherige LVZ-Chefredakteur Bernd Hilder bewarb sich noch im Frühherbst erfolglos um den MDR-Intendantenposten. Ein Nachfolger steht offiziell noch nicht fest. Hilder wechselt in das Brüsseler Korrespondentenbüro des Madsack-Verlags, welcher auch die LVZ herausgibt.

Link: http://bit.ly/vvXWLK    Quelle: Spiegel Online

Dieser Lesehinweis gehört zu: Mittwoch, 9. November 2011

Beitrag teilen via: