Abwärtsspirale im Schienennahverkehr

Weniger Landesmittel führen zu weniger Zughalten führen zu höheren Kosten pro Zughalt. Die DB-Tochter Station&Service und der Zweckverband Nahverkehr stellen die Situation unterschiedlich dar.

Link: http://bit.ly/vlTIMV    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Freitag, 16. Dezember 2011

Beitrag teilen via: