Kloppe trotz Alkoholverbot – Fast schon traditionell kam es in der Silvesternacht am Connewitzer Kreuz zu Handgreiflichkeiten zwischen Polizei und Jugendlichen, obwohl im Vorfeld Straßen gesperrt und Alkoholverkaufsverbote erklärt wurden. Offenbar kam niemand ernsthaft zu Schaden, zwei Polizisten erlitten leichte Handverletzungen, elf Personen wurden von der Polizei vorübergehend mitgenommen.

Link: http://bit.ly/twt9ze    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 2. Januar 2012

Beitrag teilen via: