HHL-Rektor Pinkwart

Er kanns nicht lassen – Der Ex-Wissenschaftsminister von NRW und Ex-Vize-Bundesvorsitzende der Splitterpartei FDP Andreas Pinkwart nutzt sein Obdach an der Handelshochschule (Rektor), um den sächsischen Hochschulen die Einführung von Studiengebühren zu empfehlen. Er muss schließlich wissen, wie sympathisch und wiederwählbar dies macht.

Link: http://bit.ly/zal5xB    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 5. Januar 2012

Beitrag teilen via: