Umweltzone reduzierte Rußbelastung

Eine Analyse des Leibnitz-Instituts für Troposphärenforschung ergibt, dass die Rußwerte seit Einführung um 25 Prozent gesunken sind. Die Feinstaubbelastung insgesamt hat sich kaum verändert, Kritiker sahen darin einen Beleg für die These von der Unwirksamkeit der Umweltzone.

Link: http://bit.ly/AfyFBl    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk (Video)

Dieser Lesehinweis gehört zu: Freitag, 6. Januar 2012

Beitrag teilen via: