Förderung Seltener Erden bei Delitzsch | MDR.DE

Hightech-Metalle aus Nordsachsen – 38000 Tonnen Metalle der Seltene Erden sollen im Boden bei Delitzsch liegen. Nun wurde eine Aktiengesellschaft gegründet, die die Ausbeutung entwickeln soll.

Link: http://bit.ly/wQWwsU    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 12. Januar 2012

Beitrag teilen via: