Nokia Siemens streicht 200 Arbeitsplätze in Leipzig

Die Netzwerkfirma funktioniert offenbar nicht mehr, will etwa 1 Mrd Euro einsparen, dafür weltweit rund 17000 Stellen abbauen.

Link: http://bit.ly/wUtOAn    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Mittwoch, 1. Februar 2012

Beitrag teilen via: