Polizei bekommt Mitsprache im Drogenbeirat

Ein knappe Mehrheit im Stadtrat stimmte dafür, der Polizeidirektion ein Stimmrecht im Drogenbeirat einzuräumen. Der Beirat Grüne und Linke stimmten dagegen. Zitat Leipzig.de: „Die Empfehlungen des Drogenbeirates sind für die Ausreichung von Mitteln (Zuschüsse, Investitionen) an die anerkannten Versorgungsträger durch den Freistaat Sachsen bindend.“

Mephisto97.6


Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 1. März 2012

Beitrag teilen via: