Gericht bestraft rassistische Einlasskontrolle

Das Amtsgericht hat einem syrischen Studenten, der offenbar aufgrund seiner Herkunft nicht in die Diskothek Velvet eingelassen wurde, 500 Euro Schadenersatz zugesprochen, bei Wiederholungen werden je 250 Euro Ordnungsgeld fällig.

Link: http://bit.ly/L9DPjr    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 21. Mai 2012

Beitrag teilen via: