Verfassungsschutzbericht 2011

Der Bericht für 2011 verzeichnet einen Rückgang rechter (1692) und eine Zunahme linker Straftaten (869), die meisten Fälle letzterer Kategorie stammen vom 19. Februar 2011 in Dresden.

MDR | L-IZ


Dieser Lesehinweis gehört zu: Freitag, 6. Juli 2012

Beitrag teilen via: