24h-Bibliothek „nicht nötig“

Die Kürzungen für die Leipziger Unibibliothek sind noch nicht vom Landtag beschlossen, da spricht ein Ministeriumssprecher davon, dass er den 24-Stunden-Betrieb der Campusbibliothek für unnötig hält.

Link: http://bit.ly/RbYOrD    Quelle: mephisto 97.6

Dieser Lesehinweis gehört zu: Dienstag, 14. August 2012

Beitrag teilen via: