Polizei soll beim Fußball sparen

Das sächsische Innenministerium will mittelfristig an Fußballspiel-Absicherungseinsätzen sparen, dafür sollten die Vereine personalisierte Karten ausgeben und Auffälligen auch mal Stadionverbote erteilen.

Link: http://bit.ly/Q7nn7G    Quelle: Wochenspiegel

Dieser Lesehinweis gehört zu: Freitag, 24. August 2012

Beitrag teilen via: