Verdächtiges Pulver aus Deutsche-Bank-Gebäude wird untersucht

Anthrax-Verdacht – Am Freitag wurde ein Verwaltungsstandort der Deutschen Bank in Schkeuditz mit etwa 700 Mitarbeitern wegen einer möglichen Gift-Sendung evakuiert.

Link: http://bit.ly/W6AeXV    Quelle: Reuters

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 1. Oktober 2012

Beitrag teilen via: