Faurecia

Der Autolieferer gibt seine Autositzproduktion in Leipzig auf, weil BMW den Platz braucht. Die 300 Mitarbeiter können an einen anderen Faurecia-Standort wechseln oder sich bei BMW bewerben.

Link: http://bit.ly/UJgHQp    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 11. Oktober 2012

Beitrag teilen via: