Parlamentskanälchen

René Falkners Sachsen Fernsehen strahlt ab Ende Januar die aktuelle Stunde im Landtag aus. Der Senderverbund (Dresden Fernsehen, Sachsen Fernsehen in Chemnitz, Leipzig Fernsehen) erhält offenbar vom Landtag einen Produktionskostenzuschuß, die zensiert schreibt von einem „niedrigen vierstelligen Betrag pro Sitzungstag“.

Link: http://bit.ly/13g2lZn    Quelle: Dresden Fernsehen

Dieser Lesehinweis gehört zu: Mittwoch, 9. Januar 2013

Beitrag teilen via: