Paukenschlag im Streit um Wagner-Klavier

Ein Klavier, ein Klavier! – Im Streit um Richard Wagners Kompositionsklavier vor dem OLG Dresden haben sich die Stadt Leipzig, die Wagner-Stiftung und eine Erbin auf einen Vergleich geeinigt, Leipzig bleibt Besitzer und erhält das Stück im April, verleiht es anschließend ab 2014 wieder nach Bayreuth.

Link: http://bit.ly/15pl0Qz    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Mittwoch, 20. März 2013

Beitrag teilen via: