Entscheidung über möglichen Streik bei Amazon vertagt

Urabstimmung bei Amazon – 300 Verdi-Mitglieder hätten bereits am Dienstag abgestimmt, 150 fehlten wegen Urlaubs oder Krankheit, die Frist wurde bis 4. April verlängert. Insgesamt arbeiten etwa 1200 feste und etwa 800 befristete Mitarbeiter bei Amazon in Leipzig.

Link: http://bit.ly/11KwBx5    Quelle: Golem

Dieser Lesehinweis gehört zu: Mittwoch, 27. März 2013

Beitrag teilen via: