Leiche im Cossi

Taucher entdeckten am Wochenende im Cospudener See in mehr als 40 Metern Tiefe eine Leiche, die Bergung gestaltet sich schwierig, mutmaßlich handelt es sich um den seit letztem Jahr vermissten 42-jährigen Taucher aus Thüringen.

Link: http://bit.ly/117U2Mv    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 15. April 2013

Beitrag teilen via: