Benzol sickert Richtung Grundwasser

Auf dem ehemaligen Areal der Farben- und Lackfabrik in Mölkau sickert giftiges Benzol in den Boden, mittlerweile bis zu fünf Meter tief, die Sanierung kann offenbar erst Ende 2014 anlaufen.

Link: http://bit.ly/KdxpNc    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Dienstag, 14. Mai 2013

Beitrag teilen via: