Georg-Schumann-Straße

Georg-Schumann-Straße – Auf Höhe Slevogtstraße soll ein Platz entstehen, etwa für Märkte. Die Kosten sollen bei 650000 Euro liegen, etwa zwei Drittel davon sollen aus dem Stadtsäckel kommen.

Link: http://bit.ly/1346QXS    Quelle: Mitteilung der Stadtverwaltung

Dieser Lesehinweis gehört zu: Mittwoch, 24. Juli 2013

Beitrag teilen via: