Bruttolöhne

Die Leipziger haben 2011 im Durchschnitt jährlich 24980 Euro verdient, 3,1 Prozent mehr als 2010. Dresden liegt bei 26538 Euro (+2,7%), hat aber auch einige gut bezahlte Landesregierungsmitarbeiter vor Ort. Den höchsten Zuachs verzeichnet Zwickau mit 5,2 Prozent auf 24717 Euro.

Link: http://bit.ly/16lk59t    Quelle: Statistisches Landesamt (pdf)

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 15. August 2013

Beitrag teilen via: