Siemens Schaltanlagenbau

Der Standort in Böhlitz-Ehrenberg wird nicht geschlossen, es soll auch keine betriebsbedingten Kündigungen geben, allerdings sollen 144 Stellen nach Portugal verlagert werden.

Link: http://bit.ly/16lcaJa    Quelle: Radio Leipzig

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 15. August 2013

Beitrag teilen via: