Sven Morlok

Sachsens Wirtschaftsminister (FDP) hat sich gegen einen Mindestlohn von 8,50 Euro ausgesprochen und sich dabei auf eine vorgebliche Position der Handwerkskammern berufen – die jedoch haben eine solche Position nie beschlossen, Arbeitnehmervertreter und Opposition falten den Schwaben mit Leipziger Stadtratsvergangenheit entsprechend verbal zusammen.

Link: http://bit.ly/1eEDpz8    Quelle: Leipziger Internet-Zeitung

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 2. Dezember 2013

Beitrag teilen via: