Flüchtlingsunterbringung

Die Notunterkunft im ehemaligen Fechner-Gymnasium in der Löbauer Straße in Schönefeld wird am Mittwoch von den ersten 30 Bewohnern bezogen. Die Polizei verstärkt offenbar die Präsenz im Umfeld, nachdem Rechtsextreme und mutmaßlich rechtsdrehende Anwohner Stimmung gegen die Unterkunft gemacht hatten.

Link: http://bit.ly/18yBJbY    Quelle: Radio Leipzig

Dieser Lesehinweis gehört zu: Dienstag, 3. Dezember 2013

Beitrag teilen via: