LVB dudelt Werbung

Die LVB verkauft seit Sonntag Ansagen in Straßenbahnen an Firmen, die nur etwas mit der betreffenden Haltestelle zu tun haben müssen. Ist nicht so schön wie das gute alte prochaine arrêt, bringt aber Geld. Man ist natürlich bundesweit der erste Nahverkehrsanbieter mit diesem Werbeplatz.

Link: http://bit.ly/J6jRZu    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 19. Dezember 2013

Beitrag teilen via: