Reformationsdenkmal

Das Denkmal stand bis 1943 auf dem Johannisplatz, ein Verein will es wiederherstellen und dafür 300000 Euro sammeln, der Standort ist noch unklar, die Verwaltung hätte gern etwas moderneres.

Link: http://bit.ly/KoVkQQ    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk (audio)

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 20. Januar 2013

Beitrag teilen via: