Einzelhandelslogistik

Der Logistikstandort Leipzig ist seit 1. April um das erste einer Reihe von Obst-und-Gemüse-Kopflagern der Rewe/Penny-Gruppe verstärkt. Das 11000qm große Lager liegt im GVZ Süd III nördlich des S-Bahnhofs Lützschena, hat den Entwickler bzw. Vermieter Goodman etwa 10 Mio Euro gekostet und soll bis zu 80 Beschäftigte haben.

Link: http://bit.ly/1dVSmka    Quelle: finanzen.net

Dieser Lesehinweis gehört zu: Freitag, 4. April 2014

Beitrag teilen via: