Überwachung

Besitzer der Überwachungsausrüstung, die vor kurzem in der Connewitzer Simildenstraße gefunden wurde, ist offenbar die Leipziger Polizei. Auf die Begründung darf man gespannt sein: Falls Unbeteiligte fotografiert oder gefilmt worden sind, wäre die Legalität der Maßnahme Experten zufolge äußerst fragwürdig.

Link: http://bit.ly/1lLtSNm    Quelle: Leipziger Internet-Zeitung

Dieser Lesehinweis gehört zu: Dienstag, 8. April 2014

Beitrag teilen via: