Altenpflege

Weil von den in Sachsen ausgebildeten Altenpflegern zu viele in andere Bundesländer flüchteten, fordert Landessozialministerin Clauß bessere Arbeitsbedingungen und angemessenere Bezahlung. Die privaten Pflegedienste sind sauer und boykottierten die gemeinsame Unterzeichnung eines Positionspapiers.

Link: http://bit.ly/1jIn69k    Quelle: Radio Leipzig

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 15. Mai 2014

Beitrag teilen via: