Universitätsbibliothek

In einem Handschriftenband aus der Domstiftsbibliothek Naumburg fanden Forscher des Leipziger Handschriftenzentrums Fragmente eine frühen Kopie des Parzival von Wolfram von Eschenbach, das Stück soll am kommenden Dienstag präsentiert werden.

Link: http://bit.ly/1l8gAcU    Quelle: Unibibliothek Leipzig

Dieser Lesehinweis gehört zu: Freitag, 20. Juni 2014

Beitrag teilen via: