Schleusen

Die Helfer an den Schleusen in Connewitz und Cospuden werden bisher über Arbeitsmarktinstrumente finanziert, nach deren Auslaufen wünscht sich Inge Kunath vom Amt für Stadtgrün und Gewässer 3,75 Vollzeitstellen als Ersatz. Allerdings handelt es sich um vollautomatische Schleusen, Hilfe durch Personal ist also eigentlich Luxus.

Link: http://bit.ly/1kmwLiX    Quelle: Leipziger Internet-Zeitung

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 14. Juli 2014

Beitrag teilen via: