Kindeswohlgefährdung

Laut statistischem Landesamt wurden in Leipzig 2013 1171 mutmaßliche Kindeswohlgefährdungen geprüft, davon hätten sich 273 als akut und 90 als latent zutreffend herausgestellt. 290 Mal wurde Unterstützungsbedarf festgestellt, 518 Fälle seien falscher Alarm gewesen.

Link: http://bit.ly/1AUYl0b    Quelle: Statistisches Landesamt (PDF)

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 28. August 2014

Beitrag teilen via: