Taxigewerkschaft

In Leipzig hat sich letzte Woche eine neue Taxifahrergewerkschaft gegründet, auch, um sich „dem Mindeslohn stufenweise anzugliedern“. Der Chef von Verdi Sachsen meint, der Zweck sei das Aushebeln des Mindestlohns. Die Neugründung protestiert.

Link: http://bit.ly/1AV5MVg    Quelle: Leipzig Fernsehen

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 28. August 2014

Beitrag teilen via: