Landesregierung

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD ist unterschrieben, die SPD bekommt zweieinhalb Ministerposten, dem Vernehmen nach soll Landeschef Dulig Wirtschaftsminister werden. Die CU behält sechs Ministerposten, den Ministerpräsidenten und den Staatskanzleichef.

Link: http://bit.ly/1u2MjAx    Quelle: MDR

Dieser Lesehinweis gehört zu: Dienstag, 11. November 2014

Beitrag teilen via: