Schulpsychologen

Laut dem Bund Deutscher Psychologen hat Sachsen mit ca. 14300 eine der schlechtesten Quoten von Schülern zu Schulpsychologen, nur in Niedersachsen sieht es mit 16118 noch finsterer aus, der Bundesdurchschnitt liegt bei 8617.

Link: http://bit.ly/1xOf1nP    Quelle: BDP-Schulpsychologie

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 13. November 2013

Beitrag teilen via: