RB Leipzig

Abwechslung in der Arena: Die Fans des FC St. Pauli kamen nicht nur nach Leipzig, die allermeisten feierten, sangen, hatten offenkundig gute Laune und kritisierten, wenn sie es taten, mit Humor und Gesang. Verloren hat ihr Verein trotzdem. Viele Fangruppierungen andere Vereine boykottieren immer wieder RB-Heimspiele oder rufen zu Protesten auf.

Link: http://bit.ly/1veVWwe    Quelle: Spiegel Online

Dieser Lesehinweis gehört zu: Montag, 24. November 2014

Beitrag teilen via: