Tageseltern

Die Stadt will zum 1. März mehr Geld zahlen, für neunstündige Betreuung eines Kindes soll es dann 513,32 (bisher 493,54) Euro geben, bei besonderem Förderbedarf des Kindes das Doppelte. Ab 2016 sollen die Sätze an die Inflation gekoppelt werden. Die Stadt plant mit Mehrkosten von ca. 3,6 Mio Euro.

Link: http://bit.ly/15teyyX    Quelle: leipzig.de

Dieser Lesehinweis gehört zu: Mittwoch, 21. Januar 2015

Beitrag teilen via: