Legida

Sie sind wieder da, die „besorgten Bürger“ – am Montag ab dann jeden zweiten Montag möchten die Reste des Leipziger Pegida-Ablegers nun demonstrieren. Die Marschroute ist noch nicht klar, die Legisten haben auf ihrem Wunschzettel an das Ordnungsamt offenbar den Augustusplatz als Start und Ziel benannt. Da parallel auch eine Pegida-Demo in Dresden stattfindet, bleibt die Unterstützung von dort mutmaßlich aus.

Link: http://bit.ly/1LOCEFz    Quelle: n-tv.de

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 5. Februar 2015

Beitrag teilen via: