Länderfusion

Die Bürgerinitiative um Bernward Rothe und Roland Mey mit dem Ziel einer Länderfusion von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat die nötigen 7000 Stimmen zusammenbekommen und beim Bundesinnenministerium abgegeben. Prüft es mit positivem Ergebnis, folgt ein Volksbegehren, bei dem innerhalb von zwei Wochen zehn Prozent der Wahlberechtigten im Großraum Leipzig-Halle unterschreiben müssten.

Link: http://bit.ly/1Kvw729    Quelle: mdr.de

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 2. Juli 2015

Beitrag teilen via: