Städteplanung

Das brachliegende Areal östlich des Hautbahnhahnhofes zwischen Hofmeister- und Brandenburger Straße soll bebaut werden. 185 Wohnungen, zwei Hotels, Gastro- und Gewerbeflächen sowie 250 Tiefgaragenstellplätze sind geplant.

Link: http://bit.ly/1IbATMU    Quelle: deutsches-architektur-forum.de

Dieser Lesehinweis gehört zu: Dienstag, 25. August 2015

Beitrag teilen via: