Flüchtlingsunterbringung 1

Die Stadt plant, bis 2017 20 neue Unterkünfte für 3250 Menschen zu schaffen. Als Kostenrahmen nennt Sozialbürgermeister Fabian einen zweistelligen Millionen-Betrag. Die Flüchtlinge sollen nach einer Ankunftsphase so schnell wie möglich in dezentralen Wohnungen untergebracht werden.

Link: http://bit.ly/1JBN6yB    Quelle: mdr.de

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 3. September 2015

Beitrag teilen via: