Markus Ulbig

Der sächsische Innenminister denkt weiterhin nicht an Rücktritt und sortiert stattdessen weiter seine Arbeitsebene um. Dirk Diedrichs kümmert sich als Stabsstellenleiter bis auf weiteres noch um Asylfragen, Burkhard Kurts koordiniert als Vizepräsident der Landesdirektion mit den Bürgermeistern.

Link: http://bit.ly/1JBO3XE    Quelle: radioleipzig.de

Dieser Lesehinweis gehört zu: Donnerstag, 3. September 2015

Beitrag teilen via: