Hilder gibt LVZ-Chefredakteursposten ab

Der bisherige LVZ-Chefredakteur Bernd Hilder bewarb sich noch im Frühherbst erfolglos um den MDR-Intendantenposten. Ein Nachfolger steht offiziell noch nicht fest. Hilder wechselt in das Brüsseler Korrespondentenbüro des Madsack-Verlags, welcher auch die LVZ herausgibt.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/vvXWLK    Quelle: Spiegel Online


heininger

Heiniger-Revisionsverhandlung: Bundesanwalt kritisiert Landgericht – Vor der Revisionsentscheidung kritisierte ein Bundesanwalt die Wirtschaftskammer des Leipziger Landgerichts unter anderem als „offensichtlich überfordert“. Weiter: „man bekommt den Eindruck, die Strafkammer hat sich mit Händen und Füßen gewehrt, sich mit diesem Sumpf zu befassen“.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/uiXNwQ    Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk


Anzeige: