Arbeitslosigkeit im April

Die offizielle Arbeitslosenzahl in Leipzig ist im April um 724 auf 29451 (März: 30175, März 2013: 31055) gefallen, die Arbeitslosenquote liegt demnach bei 10,8 Prozent. Es gab 43511 Bedarfsgemeinschaften sowie 1450 neu gemeldete freie Stellen.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1iSaI1g    Quelle: statistik.arbeitsagentur.de


KWL-Prozess

Die Schweizer Großbank UBS sieht die Verantwortung für die schiefgegangenen Geschäfte wenig überraschend bei Leipzigs Wasserwerken, deren Ex-Chef Heininger und dem Aufsichtsrat.

Einzelansicht     Link: http://bloom.bg/1q3ZKj6    Quelle: Bloomberg (englisch)


Anzeige: