Rüstungstransporte

Am Donnerstag soll eine erste Maschine mit Helmen, Schutzwesten, Nachtsichtgeräten und Funktechnik vom Flughafen Leipzig/Halle aus ins nordirakische Erbil fliegen, Waffen sollen noch im September folgen. Die umstrittene Maßnahme soll die kurdischen Peschmerga-Milizen unterstützen, die in der Region gegen die radikalislamistische IS kämpfen.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/Y9mHFE    Quelle: Die Zeit


EEX

Die Leipziger Energiebörse profitiert von den Marktunsicherheiten, die die Ukraine-Krise mit sich bringt. Das Handelsvolumen im Erdgas-Spotmarkt sei im Vorjahresvergleich um 112 Prozent, im Terminmarkt um 222 Prozent gestiegen.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/Y9nbeY    Quelle: T-Online


Anzeige: