Comparex

Die österreichische Raiffeisen Informatik will die Leipziger Tochter, vormals PC-Ware, verkaufen, berichtet Reuters. Die Investmentbank Jefferies sei mit der Käufersuche beauftragt, der Preis könne bei etwa 350 Mio Euro liegen.

Einzelansicht     Link: http://reut.rs/1RxURKq    Quelle: reuters.com


Konsum

Der Umsatz sieht nicht rosig aus, deshalb will Vorstandsmitglied Dirk Thärichen die Struktur verändern. 2014 habe es 200.000 Einkäufe weniger als im Vorjahr gegeben, nur die Hälfte der Filialen sei profitabel.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1RxSd7k    Quelle: mephisto976.de


Anzeige: