Unister

Beim Leipziger Portalbetreiber geht es offenbar hoch her: Für die Reisesparte sei noch kein Käufer gefunden worden, und zwischen den Gründern Thomas Wagner und Daniel Kirchhof brodele es, berichtet der Spiegel. Kirchhof habe seine Anteile größtenteils an einen Immobilienunternehmer verkauft.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1QKAPON    Quelle: spiegel.de


LVZ

Der Chef der Onlineredaktion, Holger Herzberg, muss gehen, berichtet Peter Stawowy. Justiziar Matthias Meincke ist zu Monatsende nicht mehr zuständig, Rechtsfragen werden dann zentral von der Hannoveraner Zentrale der Mutterfirma Madsack betreut. Die Video-Inhalte für die Onlineredaktion liefert künftig Leipzig Fernsehen, der Sender soll dafür in den Peterssteinweg ziehen.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1QKzmIb    Quelle: flurfunk-dresden.de


Anzeige: