Länderfusion

Die Bürgerinitiative um Bernward Rothe und Roland Mey mit dem Ziel einer Länderfusion von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat die nötigen 7000 Stimmen zusammenbekommen und beim Bundesinnenministerium abgegeben. Prüft es mit positivem Ergebnis, folgt ein Volksbegehren, bei dem innerhalb von zwei Wochen zehn Prozent der Wahlberechtigten im Großraum Leipzig-Halle unterschreiben müssten.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1Kvw729    Quelle: mdr.de


Flüchtlingsunterbringung

Die Stadt will kurzfristig, spätestens aber ab August die ungenutzten alten Gebäude der 3. Grundschule und der Pablo-Neruda-Grundschule zeitlich befristet als Wohngebäude für Flüchtlinge nutzen. Netterweise liegen die Gebäude diesmal nicht am Stadtrand, sondern in der Südvorstadt beziehungsweise in Zentrum-Südost.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1Kvwo50    Quelle: leipzig.de


Anzeige: